PUR kontinuierliche fertigung

WAND- UND DACHPANEELE

Polyurethan-Hartschaum ist ein wärmehärtendes vernetztes Polymer. Je nach der gewählten Formel und den Prozessbedingungen können verschiedene Arten von Polyurethanschaumstoffen (PUR, PUR B2 UND PIR) hergestellt werden, die zur Fertigung von Sandwichpaneelen mit unterschiedlichen Eigenschaften wie Wärmedämmung, mechanische Festigkeit und Dimensionsstabilität für den Bau von Dämmplatten in Wohn- und Industriegebäuden (Wände, Bedachungen usw.) dienen.

Einige Merkmale von Polyurethan

Wasserabweisend

Polyurethan-Hartschaum ist ein Material, das nach dem vollständigen Eintauchen in Wasser und nachfolgendem Trocknen keine Maß- oder Formveränderungen aufweist und seine ursprünglichen chemischen und physikalischen Eigenschaften unverändert beibehält.

Wärmeleitzahl

Polyurethan-Hartschaum ist ein Dämmstoff, der bei gleicher Dicke eine hervorragende Leistung gewährleistet. Die Wärmeleitzahl λd ist langzeitig und abhängig von der Schaumart stabil. Diese ausgezeichnete Leistung ermöglicht im Vergleich zu anderen Arten von Dämmstoffen ein hohes Maß an Wärmedämmung bei deutlich reduzierten Dicken.

Verhalten gegenüber Wasser und Dampf

Dank der geschlossenzelligen chemischen Struktur weist Polyurethanschaum an den oberflächlichen Schichten der Bauteile eine moderate und beschränkte kapillare Wasseraufnahme auf. Die Dampfdurchlässigkeit von Polyurethanschaum wird auf der Grundlage der Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ ausgedrückt, damit das Material leicht an die häufigsten Anwendungsanforderungen angepasst werden kann.

Dimensionsstabilität

Polyurethan-Hartschaum ist ein leichtes und zugleich robustes Material mit hervorragender Dimensionsstabilität, und eignet sich daher für anspruchsvollste Einsatzbedingungen.

Schalldämmung

Polyurethan-Hartschaum mit geschlossenzelliger Struktur ist ein leichtes Material, das gute akustische Leistungen gegen Luft- und Schlagschall aufweist.

Mechanische Festigkeit

Polyurethan-Hartschaum ist ein leichtes und zugleich robustes Material, das sich für industrielle Anwendungen eignet, die außergewöhnlichen mechanischen Belastungen und/oder ungewöhnlichen Temperatur- und Betriebsbedingungen standhalten müssen und auch mit erhöhter mechanischer Leistung hergestellt werden kann.

Haltbarkeit

Dank seiner geschlossenzelligen Struktur werden die Merkmale von Polyurethan-Hartschaum während seines gesamten Lebenszyklus weder durch Wasseraufnahme, Verdichtung, Absackung usw. beeinträchtigt und das Material erhält sowohl seine mechanische als auch dämmende Wirkung.

Beständigkeit gegen chemische und biologische Stoffe

Polyurethanschaum bietet eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Lösungsmittel und Chemikalien im Allgemeinen. Polyurethane sind übrigens auch resistent gegen biologischen Befall. Es handelt sich zudem um inerte und biologisch nicht abbaubare Materialien, deren etwaige Entsorgung auf Deponien kein potenzieller Faktor der Umweltverschmutzung darstellt.